Gemeinsame Strategien für die Förderung eines guten Zusammenlebens entwickeln
Aktuell

Für die Agenda

Aktuelle Veranstaltungen

24. September / 1. Oktober 2022
Workshop / Integrationskurs für arabischsprachige Mütter und Väter
> weitere Infos

29. September 2022 > Achtung: findet nicht statt
Workshop «Budget / Umgang mit finanziellen Schwierigkeiten»

18./25. Oktober, 1. November 2022
«ElternAlltag» für Eltern von 1-4jährigen Kindern
in Oberkulm
> weitere Infos

20. Oktober, 3./17. November 2022
«ElternAlltag» für Eltern von 3-7jährigen Kindern
Online-Workshop
> weitere Infos

24./31. Oktober und
7./14. November 2022, 13.45-16.00 Uhr
Elternkurs «Mein Kind in der Schweiz erziehen» (in Tigrinya)
Ref. Kirchgemeindehaus Teufenthal
> weitere Infos

12. November 2022, 10.00 - 14.00 Uhr
RepairCafé im Onderwerch
> weitere Daten in der Region und Infos

13. November 2022, 17:00 Uhr
Filmveranstaltung «Heidi» mit dem Netzwerk Asyl

27. April, 4. und 11. Mai 2023
«ElternAlltag» für Eltern von 3-7jährigen Kindern
im Eltern-Kind-Treffen Reinach
> Details folgen

28. April, 5. und 12. Mai 2023
«ElternAlltag» für Eltern von 3-7jährigen Kindern
im Eltern-Kind-Treffen Menziken
> Details folgen

2. Mai 2023, 18.30 Uhr
7. Regionales Vernetzungstreffen für die Akteure in der Frühen Kindheit
> weitere Infos

6. Juni 2023, 18.30 Uhr
«Plattform Integration 2023» - regionales Austauschtreffen der Integrationsakteure
> Details folgen

Beteiligte Gemeinden

An «Impuls Zusammenleben aargauSüd» sind seit 2016 zehn Gemeinden aus der Region AargauSüd mit einer Bevölkerung von über 28'000 Personen beteiligt. Nach einer sechsjährigen Projektphase (2016-2021) wurde «Impuls Zusammenleben aargauSüd» per 2022 in die regionalen Regelstrukturen (Gemeindeverband aargauSüd impuls) überführt.

         
  Birrwil  
                               Burg  
  Gontenschwil  
  Leimbach  
  Menziken  
  Oberkulm  
  Reinach  
  Teufenthal  
  Unterkulm  
  Zetzwil  
     
     
     

Trägerschaft

«Impuls Zusammenleben aargauSüd» wird von den beteiligten Gemeinden gemeinsam getragen und gesteuert. Organisatorisch ist «Impuls Zusammenleben» dem Regionalplanungsverband «aargauSüd Impuls» angegliedert. Finanziert wird es durch gemeindeeigene Mittel, durch Beiträge aus dem kantonalen Integrationsprogramm KIP sowie durch projektbezogene Beiträge der regionalen Jugendförderung des Kantons.

 

Gemeindeverband
aargauSüd Impuls

Regionale Jugendförderung
Kanton Aargau (Departement BKS)

Amt für Migration und Integration (MIKA)

Programm Periurban

Logo Periurban

Von 2016 bis 2021 wurde «Impuls Zusammenleben aargauSüd» durch das Bundesprogramm Periurban gefördert und konnte in diesem Zusammenhang auf fachliche und finanzielle Unterstützung durch Bund und Kanton zählen.

Mit «Periurban» fördern Bund und Kanton Projekte, die den sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft und die Integration in ländlichen Regionen stärken. «Impuls Zusammenleben aargauSüd» wurde als Projekt in die dritte und letzte Periurbanphase (2016-2021) aufgenommen.

» Periurban-Projekte schweizweit
» Bundesprogramm Periurban (2008-2021)
» Online-Werkstattbuch Periurban

Info & Kontakt

Impuls Zusammenleben aargauSüd
Hauptstrasse 65, Postfach, CH-5734 Reinach
Telefon +41 62 772 04 19
info@impuls-zusammenleben.ch

Fachstelle Jugend - Freizeithaus Onderwerch
Unterwerkstrasse 15, CH-5734 Reinach
Telefon +41 62 771 56 86
freizeithaus@impuls-zusammenleben.ch