Den gesellschaftlichen und sozialen Zusammenhalt nachhaltig stärken!

Regionale Koordination und Vernetzung

Stärkung der regionalen Zusammenarbeit im Bereich Alter

Um der demographischen Alterung und dem wachsenden Handlungsbedarf Rechnung zu tragen, haben die Mitgliedsgemeinden von Impuls Zusammenleben aargauSüd einstimmig beschlossen, im Bereich Alter verstärkt regional zusammenzuarbeiten, Ressourcen zu bündeln und Synergiepotentiale besser zu nutzen.

Grundsätzliches Ziel dieser regionalen Zusammenarbeit ist es, die Angebotslandschaft in der Region aargauSüd so zu gestalten und aufeinander abzustimmen, dass sie es der älteren Bevölkerung erlaubt, so lange wie möglich ein selbstbestimmtes, aktives und gesundes Leben zu führen.

Da sich in unserer Region zahlreiche Aktuere für die ältere Bevölkerung stark machen, ist eine breit abgestützte regionale Koordination und Vernetzung zentral für eine erfolgreich gelebte Zusammenarbeit im Bereich Alter. Impuls Zusammenleben aargauSüd bietet sowohl Gelegenheiten des gegenseitigen Austausches zwischen den Akteuren wie auch eine Plattform, um gemeinsam Initiativen, Aktivitäten und Projekte zu entwickeln.

Vielfältige Akteure

im Bereich Alter

Die politischen Gemeinden sind selbstverständlich nicht die einzigen Akteure der regionalen Altersarbeit.

Zahlreiche Senior:innen, Pro Senectute, Spitex-Organisationen, Alters- und Pflegeheime, Spitäler, ÄrztInnen und ApothekerInnen, Mahlzeitendienste, Fahrdienste, Begleitdienste, Entlastungsdienste, Fach- und Beratungsstellen, Landeskirchen, Seniorenverbände, der Regionalplanungsverband, die kantonale Fachstelle Alter & Familie u.v.m.

Sie alle engagieren sich täglich für eine bessere Lebensqualität von älteren Menschen und deren Familien.

1. Regionales Vernetzungstreffen 2023 für die Akteure im Altersbereich

Save the date - Dienstag, 28. Februar 2023

Der Fachbereich Alter von Impuls Zusammenleben aargauSüd plant aktuell ein erstes regionales Vernetzungstreffen zusammen mit den vielfältigen Akteuren, um gemeinsame Herausforderungen und Anliegen zu diskutieren und für die Region erste Themenschwerpunkte zu setzen und Projektideen zu sammeln. Zudem soll an dieser Veranstaltung ein regionales Altersforum gebildet werden.

Datum: Dienstag, 28. Februar 2023
Zeit: 18.30 - 21.00 Uhr 
Ort: Schneggensaal, Hotel & Restaurant zum Schneggen, 5734 Reinach
Moderation: Christina Zweifel, Leiterin Fachstelle Alter & Familie, Kanton Aargau

Sind Sie interessiert, die regionale Altersarbeit aktiv mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung zu diesem Vernetzungstreffen unter: 
alter@impuls-zusammenleben.ch oder 078 244 89 98

Info & Kontakt

Impuls Zusammenleben aargauSüd
Aarauerstrasse 9, Postfach, CH-5734 Reinach
Telefon 062 772 04 19
info@impuls-zusammenleben.ch

Freizeithaus Onderwerch
Unterwerkstrasse 15, CH-5734 Reinach
Telefon 062 771 56 86
info@onderwerch.ch